Zukunft mitgestalten auf 2300 Quadratmetern

Unser 2tes Projekt mit der Firma Volz Selbstklebetechnik aus Schallstadt

Die Firma Volz Selbstklebetechnik in Schallstadt wird expandieren, schreibt die Badische Zeitung im Juni 2019. Wir gratulieren zum Erfolg und freuen uns, mit der Entwicklung des neuen Unternehmensgebäudes beauftragt zu sein. Der derzeitige Firmensitz mit 2500 Quadratmeter wurde bereits gemeinsam mit unserem Architekturbüro geplant – aktuell ist bereits der Bauantrag für das zweite Gebäude, mit weiteren 2300 Quadratmetern, in vollem Gange. Der Anspruch von Herrn Andreas Benz ist es, ein Gebäude von hoher baulicher Qualität zu wirtschaftlichen Kosten zu errichten. Außerdem möchte er mit dem Bau Akzente setzen. Zum Jahreswechsel 2020 soll das neue Gebäude bereits in Betrieb genommen werden, das ist unser gemeinsames Ziel – Wir freuen uns sehr, die Zukunft der Firma Volz durch unsere Architekturleistungen mitgestalten zu dürfen.

Für uns als Architekten ist es schön zu sehen, dass wir mit unserer Architektur begeistern können. Wir bedanken uns bei unseren vielen Besuchern für Ihr Interesse an unserem Unternehmen: Sie haben dieses Event zu einem Erfolg gemacht!