Unser Entwurf für die Bergrettungswache in Hinterzarten hat gewonnen

Als eines von 7 Architekturbüros haben wir uns am Wettbewerb für den Neubau der Bergrettungswache in Hinterzarten beworben und den 1. Preis erhalten. Mit den ausgewählten Illustrationen geben wir Ihnen Einblicke in unseren Entwurf.

Unser Entwurf, eine Neuinterpretation des klassischen Schwarzwaldhofs

Ist das Ergebnis eines 4-köpfigen Team, das alles gegeben hat, um ein nachhaltiges und „funktionierendes“ Gebäude für die Bergwacht in Hinterzarten zu konzipieren. Umso mehr ist die Freude groß, dass die Arbeit und die Begeisterung für die Architektur im Entwurf überzeugen konnte.

DIE JURY SCHREIBT IN IHRER BEURTEILUNG:

„Der Wettbewerbsbeitrag bietet ein äußerst charakteristischen Gebäudeentwurf mit hohem Widererkennungswert. Die Ableitung der historischen Bautradition in Materialität, Proportion und Funktionalität überzeugt…“

Weiterhin kommt sie zu dem Schluss: „Grundsätzlich ist der Wettbewerbsbeitrag eine beispielhafte Lösung für die gestellt Bauaufgabe…“

Durch die Schrägstellung der Wände und die tiefen Leibungsnischen ergibt sich ein vorteilhafter Witterungsschutz, der an die Traufen alter Schwarzwaldhöfe erinnert. Die Fassaden-Gliederung mit variierten Einzelfenstern und der wohlproportionierten Hallenfront mit einheitlicher Torhöhe zeugen von hoher Gestaltqualität. Die Ausbildung des Daches als fünfte Fassade mit Dachbegrünung überzeugt in dieser landschaftlichen Umgebung. Das Thema Holz wird sowohl in der Fassade als auch im Tragwerk überzeugend eingesetzt…“

Wir freuen uns sehr über dieses tolle Ereignis und die allseitige positive Resonanz, die wir bereits auf die Veröffentlichungen erhalten haben.

 

Text box item sample content